Umwelt

Unsere Nachhaltigkeitsprojekte

Beim Thema Nachhaltigkeit blicken wir über den Tellerrand hinaus, denn nicht nur unsere Produkte entsprechen unserem Engagement. Auch unsere Prozesse und unsere täglichen Projekte haben wir ganz genau im Blick. So sind auch kontinuierliche Prüfungen unserer Produkte im Hinblick auf  Verarbeitungsqualität, Prüfsiegel und Umweltzertifikate ein fester Bestandteil unserer Arbeit.

  • Neubau des Logistik-Zentrums nach DGNB-Kriterien
  • Konsequenter Einsatz umweltfreundlicher Modelle in unserem PKW-Fuhrpark
  • Umstellung auf eine LED-Beleuchtung (mehr als 70% CO² Einsparung)
  • Einführung nachhaltiger Logistik-Lösungen (Akku-Stapler und 1-Schicht Betrieb)
  • Die Ermöglichung von Homeoffice spart durch den Wegfall des Pendlerverkehrs CO² 
  • Versandweg per Schiff statt Flugzeug und LKW

Unsere Wertschöpfungskette

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen gilt es, klare Standards in Bezug auf Qualität und Nachhaltigkeit zu definieren und deren Einhaltung nicht nur in den eigenen Betriebsstätten zu überwachen, sondern deren Einhaltung entlang der kompletten Wertschöpfungskette sicherzustellen. Aus diesem Grund werden unsere Bodenbeläge nur von zertifizierten und speziell autorisierten Partnern weltweit hergestellt.

  • Unsere Produktionsstätten sind nach den strengen internationalen Standards BES 6001 und SA 8000 sowie der Umweltmanagement-Norm ISO 14001 zertifiziert, was neben vielem anderen auch eine verantwortungsbewusste Beschaffung in Bezug auf Umweltaspekte bestätigt.
  • Unsere Bodenbeläge entsprechen dem AgBB-Schema des Ausschusses zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten.

Unsere POLYFLOR Produktionsstätte in Whitefield UK.

Unsere Branchenmitgliedschaften

Wir haben als einer der ersten Hersteller von LVT-Bodenbelägen von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen das „DGNB Navigator Label“ für Bauprodukte erhalten. Damit alle wichtigen Informationen für nachhaltiges Bauen schnell und einfach zur Verfügung stehen, sind die Kollektionen mit produktspezifischen EPDs im DGNB- Navigator gelistet.

Ein Beitrag für die Natur:

Cradle to Cradle Silber Zertifikat für ARTIGO und SaarFloor

Cradle to Cradle Certified® ist ein weltweit anerkannter Maßstab für sicherere, nachhaltigere Produkte, die für die Kreislaufwirtschaft hergestellt werden. Die Cradle to Cradle®-Designprinzipien zielen darauf ab, eine positive Auswirkung auf die Menschen und den Planeten zu haben. Sie gelten für Produkte, die in fünf kritischen Nachhaltigkeitskategorien auf ihre Leistungen im sozialen und ökologischen Bereich geprüft werden:

· Materialgesundheit – Sicherstellen der Herstellung von Produkten mit Chemikalien, die für Mensch und Umwelt so sicher wie möglich sind

· Kreislauffähigkeit des Materials – Ziel ist es, das Konzept des Abfalls zu eliminieren und dazu beizutragen, dass Produkte in fortwährenden Kreisläufen der Nutzung und Wiederverwendung verbleiben

· Erneuerbare Energien und Kohlenstoffmanagement – Sicherstellen der Herstellung von Produkten mit erneuerbaren Energien

· Verantwortungsvoller Umgang mit Wasser – Sicherstellen, dass Wasser als wertvolle Ressource anerkannt wird, die Menschen und anderen Organismen zur Verfügung steht

· Soziale Gerechtigkeit – Sicherstellen, dass die Geschäftstätigkeit alle Menschen und natürlichen Systeme, die vom Herstellungsprozess betroffen sind, respektiert

Unsere Verantwortung:

Wir sind gerne für Sie da

Zentrale

0049 (0) 22 36 / 966 33 - 0
info@objectflor.de

Kontaktformular

Kontakt

Bitte Musterbestellungen über unseren Shop ausführen: Muster bestellen
* Pflichtfelder