Hotel Ellington, Berlin

SimpLay DESIGN VINYL - Blond Rustic - 2507
SimpLay DESIGN VINYL - Blond Rustic - 2507
SimpLay DESIGN VINYL - Blond Rustic - 2507
SimpLay DESIGN VINYL - Blond Rustic - 2507
SimpLay DESIGN VINYL - Blond Rustic - 2507

Design auf langen Fluren

Objekt: Ellington Hotel, Berlin
Bauherr: Ellington Hotel, Berlin
Fertigstellung: 2015
Ausführung: Berliner Ausbau GmbH, Berlin
Tech. Beratung: Gustav Knittel GmbH & Co KG Frau Bieder, Berlin
Fläche: ca m²: 8.000
" Lose liegende Designbeläge anstelle von Teppichböden: Im Ellington Hotel Berlin erfolgte die Modernisierung mit Designboden von objectflor im laufenden Betrieb. "

Genutzte objectflor Produkte

Die Eleganz der Goldenen Zwanziger ist ein Markenzeichen des Ellington Hotel Berlin. Im denkmalgeschützten Gebäude mit seinen mehr als 100 Meter langen Fluren präsentiert sich das Ellington als modernes Designhotel mit 285 Zimmern und Suiten. Bei einem Hotel dieser Größe ist die Renovierung der Böden ein Projekt, bei dem sowohl die Wahl des neuen Bodenbelags als auch die Verlegung gut geplant sein muss. Bis dahin waren die Zimmer und Gänge mit Teppichböden ausgestattet. Aus der Geschäftsführung kam der Wunsch, stattdessen Designboden einzusetzen. Aufgrund ihrer schönen Dessins und der besonderen Funktionalität finden diese Böden im Hotelbau immer mehr Anklang.

Die richtige Wahl beim Vinylboden für eine schnelle Verlegung

„Wir haben zunächst drei Musterzimmer ausgestattet“, berichtet Jana Bieder, die für das Großhandelsunternehmen „Gustav Knittel Farben“ das Projekt betreut hat. „Neben der Wirkung der Dekore in der Fläche ging es auch darum zu entscheiden, ob sich für die Anforderungen ein fest verklebter oder ein lose liegender Designboden besser eignet.“ Den Ausschlag für die Loose-Lay-Qualität von objectflor gaben drei Argumente: Der Aufbau des Belags minderte den Raumschall deutlich, zudem überzeugte die extrem schnelle und unkomplizierte Möglichkeit, bei Bedarf einzelne Planken im Handumdrehen austauschen zu können. Doch vor allem ließ sich bei der Verlegung Zeit sparen, um die Ausfallzeiten minimieren zu können. Insgesamt kamen rund 8.000 Quadratmeter des Bodenbelags „Blond Rustic“ aus der Kollektion EXPONA SIMPLAY (Artikel Nr. 2507) zum Einsatz.

Ein Highlight: Vorbereitete Intarsien mit dem Design Bodenbelag EXPONA SIMPLAY 

Neben der Qualität der Produkte war für Jana Bieder entscheidend, dass objectflor für die gewünschten, in den Bodenbelag eingearbeiteten Zimmernummern den Workflow der Verlegung durch passgenau zugeschnittene und deshalb ganz einfach zu verlegende Intarsien unterstützen konnte. Sie sind in den Fluren ein Blickfang, ebenso wie die Kombination aus Teppich und der hellen Eichenoptik. Die roten Läufer schlucken die Geräusche von Absätzen und Rollkoffern und passen perfekt zum historischen Flair des Hotels.

Weitere Projekte

Alle anzeigen
Wuhle Anger, Berlin

ARTIGO und EXPONA DOMESTIC im urbanen Wohnquartier Wuhle Anger

Mehr
Loungeambiente, St. Elisabeth Krankenhauscafé

Wohlfühlcharakter im Krankenhaus durch EXPONA DESIGN

Mehr
Trilux Verwaltung, Arnsberg

Schneller umgestaltet mit EXPONA SIMPLAY

Mehr